Zwei Kreise eine Kirche

Nüchel gehört zur Kirchengemeinde Kirchnüchel, zugehörig zum Kreis Plön.

Die St. Marienkirche wurde das erste Mal im Jahr 1259 als Kirche von „Nugkele“ (Nüchel) in eiem Verzeichnis des Bistums Lübeck genannt.

Informationen

  • Name: St. Marien
  • 1259 erstmalig erwähnt
  • beinhaltet das Mausoleum des Grafen Brockdorff
  • 1666 nach Einsturz des Gewölbes wiederaufgebaut

Weitergehende Informationen über St. Marien, können in der Chronik des Dorfes Nüchel, bzw. in dem Artikel von Paster Walter Knoke, im Heimatbuch des Kreis Plön nachgelesen werden. Ebenso sind diese Informationen unter http://www.oldbrush.de/Kirchen/Kirchnuechel/Kirchnuechel.html enthalten.